Donnerstag, 12. Februar 2015

10 Lieder, die mein Leben beeinflussen

Das Wetterschaf hat darum gebeten, die zehn Songs preiszugeben, die uns am meisten beeinflusst haben. Hier sind meine 10 Kanditaten, schön bunt gemischt, und noch einen "Bonustrack" dazu :)

3rd Strike - Lisa
verbinde ich mit einer Person, die nicht mehr unter uns weilt, ein Lied, das ich nur in bestimmten Situationen hören kann, weil es mich jedes Mal zum Weinen bringt.

Dido - Isobel
s.o.

Rosenstolz - Königin
hach ja, damals, 2001, habe ich zufällig einen Konzertmitschnitt von Rosenstolz auf Viva+ gesehen (kennt das noch jemand?), womit meine Rosenstolz-Liebe begann (ich wollte auch immer so Haare wie AnNa damals) und Königin ist das ideale Lied, um überschüssige Energie und Aggressionen loszuwerden :)

Philipp Poisel - Als gäb's kein Morgen mehr
Es fiel mir schwer, mich zu entscheiden, welches Lied von Philipp Poisel reinkommt, dass eines reinkommt, war klar, denn Philipp Poisel ist für mich 2011, das Jahr meines (bisherigen) Lebens. Seine Musik drückt für mich all die Höhen und Tiefen dieses Jahres aus, und "Als gäb's kein Morgen mehr" ist wohl die perfekte Zusammenfassung davon. War übrigens mein erstes und bisher einziges Open-Air-Konzert :)

Schiller mit Mila Mar - Liebe
Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll, es ist für mich einfach extrem entspannend.

Wise Guys - Radio
Hat für mich genau die richtige Mischung aus guter Laune und Melancholie, klingt seltsam, ich weiß, aber vielleicht versteht ihr es ja, wenn ihr es euch mal anhört

HIM - Join me
Ich liebe, liebe, liebe Vile Valos Stimme (und zugegebenermaßen sah er damals auch noch recht heiß aus) und Join me ist einfach mein Lieblingslied von HIM

Simon & Garfunkel - The Boxer
Eines der Lieder, die IMMER auf der Fahrt zu meiner Oma im Auto liefen, das, an das ich mich am besten erinnere. Und als ich das letzte Mal zu meinem Onkel gefahren bin, lief es in Bus, Gänsehaut!

Linkin Park - in the end
Einfach ein geiles Lied, mein erster Kontakt zu "Nu Metal", mir gefällt auch das Video unglaublich gut (am Ende gibt's sogar Schmetterlinge!)

Wheatus - Teenage Dirtbag
Ist für mich einfach der Inbegriff von Schulzeit , ich habe es immer wieder im Ohr.

Und da ich mich beim zehnten Lied einfach nicht entscheiden konnte, hier noch ein Bonustrack:
Oasis - Don't look back in anger
Das Lied habe ich zuerst als Coverversion einer Schulband kennen gelernt (Die Sängerin ebenjener habe ich ein paar Jahre persönlich kennen gelernt und es erst nach Monaten gemerkt) und es ist einfach eines meiner Lieblingslieder.

Kommentare:

  1. Sehr interessante Liste... Einiges davon könnte ich für mich fast genau so übernehmen. :)

    LG, Frau Herzgedanken

    AntwortenLöschen
  2. Nicht ein Song wäre meins - ist aber dennoch interessant zu sehen wie andere Menschen etwas mit diesen Liedern verbinden ;)

    Liebe Grüße

    Justine

    AntwortenLöschen
  3. mhmm, bei 4 davon kann ich zustimmen, die sind einfach nur episch ;)

    AntwortenLöschen